„Es geht mir gut“

Triggerwarnung Seine Hände an meinen Beinen, seine Hände an meinen Bauch, seine Hände überall. Anspannung, Panik, Schweiß, Tränen, ein Schrei. Ich höre nicht auf zu weinen, nicht zu schreien bis... "Choro, du bist in Sicherheit, es ist nur ein Traum" - ...Flori versucht mich zu beruhigen. Es ist 3 Uhr nachts, ich liege in meinem [...]

Die erste Woche

...Alles irgendwie neu, aber dennoch alles irgendwie bekannt. Geschäfte, Häuser, die es vorher noch nicht gab, Häuser, die aufeinmal leer stehen. Zwei neue Autos in der Einfahrt, die Kinder, plötzlich alle größer. Aber eine Sache ist gleich geblieben: Ein Schritt durch die Eingangstür und da ist es wieder, das bekannte Gefühl von damals, wenn ich [...]

Aufbruch

Heute ist es also endlich so weit. Der Weg zum Flughafen steht an. Wie schon vermutet, gibt es ein paar Probleme mit dem Gepäck. Es endet also mit einem zweiten Koffer, d.h. noch einmal 75€ für diesen Koffer; was ich preislich aber eigentlich echt passabel finde. Der Vorteil eines zweiten Koffers: Kein Quetschen, kein Drücken, [...]

Aufbruchstimmung

Samstag der 7. Oktober. Morgen geht es endlich los. Gestern wurden noch die letzten Besorgungen gemacht. Warme Kleidung, Gastgeschenke, Stromadapter, Kameraequipment, Kosmetika... Es gibt nur ein Problem, welches für mich noch nicht gänzlich lösbar scheint: Wie zum Teufel soll das bitte alles in den Koffer passen 😀 Wo geht es überhaupt hin? Knapp ein Jahr [...]